Wann wird’s mal wieder richtig …

… Stopp! … selbst das Wort auch nur annähernd mit dem aktuell dargebotenen Wetter in Verbindung zu bringen, wäre eine Zumutung. Irgendwie verbinde ich etwas deutlich anderes mit Sommer: früher, als ich im Kindesalter bei Großeltern oder im Ferienlager einfach nur richtig warme und vor allem trockene Sommer erleben durfte. Wo sind die hin?

Da freut man sich auf die nachmittäglich Runde mit dem Kinderwagen zum Eismann und dann fängt es pünktlich 10 Minuten vorher an zu gewittern und zu regnen … es soll wohl nicht sein. Drinsitzen macht ja auch sooooo viel Spaß im Sommer. Nicht!

Ich habe ja prinzipiell nichts gegen Regen, aber mal ehrlich … es reicht!! Diese schwüle Luft und die fast nicht vorhandene Sonne sind schon unerträglich. Ohne zu blasphemisch zu werden aber der liebe Wettergott scheint ein Grieche zu sein, der ist wohl nur am Heulen und bestraft Europa mit diesem Mist.

Bitte lass es doch endlich mal ein paar richtig schöne und vor allem trockene Tage am Stück haben. Das ist doch nicht zu viel verlangt oder? Es muss ja nicht gleich eine Hitzewelle sein, aber so 28 Grad und trockene Luft würden doch schon reichen und die Kellerbräune würde endlich verschwinden.

Ach was solls‘ ich ruf jetzt einfach mal Chuck Norris an … 😉

 

Schreibe einen Kommentar