Kategorie: Familie

Allgemein, Familie, Jahreswechsel

2015 – Gedanken

Traditionell schauen viele von uns zum Jahreswechsel auf das Vergangene und das was kommen mag. Die Vorsätze des letzten Jahres werden hervor geholt und mit dem Erreichten verglichen. Bei den Meisten fällt das Resümee aber eher bescheiden aus. So auch bei mir. Ich habe an den vergangenen Tagen viel über das letzte Jahr nachgedacht und musste erkennen, dass 2014 ein sehr durchwachsenes Jahr für mich war. Also nicht dass manWeiterlesen …

Allgemein, Familie, Jahreswechsel

Der Vorsatz und Ich

„Guter Vorsatz  … Ein Startschuss, dem meist kein Rennen folgt.“  (Siegfried Lowitz (1914-99), dt. Schauspieler ) So einfach könnte man die vielen zahllosen, alljährlich zu Beginn des Jahres wiederkehrenden und doch meist zum Scheitern verurteilten Versuche  beschreiben, eine Veränderung an sich selbst zu vollziehen.  Auf der Beliebtheitsskala für gute Vorsätze sind wohl die folgenden Kandidaten ganz weit vorn einzuordnen: das Rauchen aufgeben, sich gesünder ernähren, sportlich aktiv zu werden oderWeiterlesen …

Allgemein, Familie, Jahreswechsel

Kurz vor Schluss

In den Abend- und Nachtstunden der letzten Tage war wieder eindringlicher Donner von draußen zu vernehmen… doch noch die Vorboten der verspäteten Apokalypse? Nein das nicht. Leider wieder nur ein Indiz  dafür, dass die Feuerwerkindustrie wohl auch in diesem Jahr mit Rekordumsätzen rechnen kann und man sich so langsam auf Jahresschluss einzustellen hat. Dezember also in den letzten Zügen und 2013 nur noch ein paar Stunden entfernt, blicke ich nunWeiterlesen …

Familie

Wenn der Storch zweimal klappert …

Die Tasche fürs Krankenhaus steht gepackt und griffbereit, alle erdenklichen Vorbereitungen wurden getroffen. Eigentlich kann es ja losgehen, aber die kleine Dame lässt noch ein wenig auf sich warten. Schon bald werden aufregende 40 Wochen zu Ende gehen und Startschuss zu einem sicherlich spannenden und anstrengenden Abenteuer geben. Denn eine Familie ist nun mal nur mit einem Kind komplett. 🙂 Wenn man schon ein paar Jahre verheiratet ist, häufen sichWeiterlesen …

Allgemein, Familie, Jahreswechsel

Jahreswechsel – schon wieder?

Im Fernsehen läuft „Diner for One“ und draußen kracht und pfeift es im Minutentakt … unschwer lässt sich an dieser Kombination erkennen, dass heute wohl Silvester sein muss. Der Jahreswechsel ist ja immer so ein Ende-Neuanfang-Szenario, an dem sich alles zum Guten wenden soll … naja mal abwarten, ob es noch besser wird? Der letzte Abend im Jahr ist für mich der Moment kurz über das Vergangene und zu ErwartendeWeiterlesen …

Allgemein, Familie

Tage ohne Fröhlichsein

Es gibt Tage in meinem Leben, an denen ich nicht mehr richtig lachen kann. Schwer wiegt dann mein Gemüt und mein Denken ist von Traurigkeit erfüllt. Es sind Tage, an denen man sich freuen sollte … Weihnachten … mein Geburtstag und einige andere mehr. Sie erinnern mich an meine Kindheit, an meine Jungend, an all die schönen vergangenen Momente. Doch sind es genau diese schönen Erinnerungen, die mir aufzeigen, dassWeiterlesen …

Allgemein, Familie

Umzug – Leben zwischen Kisten

Ein Umzug … oder aber auch: Wenn die eigene Wohnung den Anforderungen von morgen nicht mehr gewachsen ist. Diese neuen Bedingungen können sehr vielfältig aber dabei auch ganz einfach sein: die erste gemeinsame Wohnung, neue oder verflossene Liebe, eine neue Anstellung, der Wunsch nach mehr Ruhe, Familienplanung, attraktivere Wohnviertel, ein Lottogewinn … ok Letzteres sollte nicht so oft vorkommen, aber man sieht doch, dass es genug Gründe für einen WohnungswechselWeiterlesen …

Allgemein, Familie, Feiertag, Jahreswechsel

Jahreswechsel 2010/2011

Das Weihnachtsfest mit all seinen Annehmlichkeiten wie Familie, Geschenke und gutem Essen haben wir erfolgreich gemeistert. Schön war’s mal wieder. Natürlich hatte ich mir zu diesem Fest vorgenommen etwas weniger als im letzten Jahr zu essen, doch wer mich kennt weiß, dass mir das nur schwer gelingt und auch nicht gelungen ist. Die Tage bis Neujahr verbringe ich nun in erholsamer Umgebung in Südbayern, wo doch tatsächlich weniger Schnee liegtWeiterlesen …