Kategorie: Allgemein

Allgemein, Familie, Jahreswechsel

2015 – Gedanken

Traditionell schauen viele von uns zum Jahreswechsel auf das Vergangene und das was kommen mag. Die Vorsätze des letzten Jahres werden hervor geholt und mit dem Erreichten verglichen. Bei den Meisten fällt das Resümee aber eher bescheiden aus. So auch bei mir. Ich habe an den vergangenen Tagen viel über das letzte Jahr nachgedacht und musste erkennen, dass 2014 ein sehr durchwachsenes Jahr für mich war. Also nicht dass manWeiterlesen …

Allgemein, Ausgelesen, Buch-Challenge 2013, Buch-Challenge 2014, Bücher

Buch-Challenge reloaded

Nachdem ich im letzten Jahr meine erste Buch-Challenge startete, musste ich festhalten, dass ich diese nur bedingt erfüllen konnte. Das Hauptziel, einfach wieder mehr zu lesen, habe ich auf jeden Fall geschafft, aber die insgesamt 4000 zu lesenden Seiten waren bei all den anderen Dingen, die mich tagein tagaus beschäftigen, wohl ein wenig zu hoch gesteckt. Mit den Fachbüchern, die ich für meine Weiterbildung gelesen habe, wäre ich zwar ganzWeiterlesen …

Allgemein, Buch-Challenge 2013, Jahreswechsel

2014 – Auf geht’s!

Und jährlich grüßt das Murmeltier … in diesem Falle eher der „gute Vorsatz“. Da sind sie wieder diese Dinge, die man unbedingt an sich ändern möchte. Habt ihr euch auch wieder ganz viel vorgenommen für 2014? Und werdet ihr es in diesem Jahr schaffen? Ist ja eigentlich ein alter Hut, aber immer wieder spannend für mich, denn hier zeigt sich gut, wer seinen inneren Schweinehund im Griff hat, oder ebenWeiterlesen …

Allgemein, Ausgelesen, Buch-Challenge 2013, Bücher

Ray Bradbury – Fahrenheit 451

„Es war eine Lust, Feuer zu legen. Es war eine besondere Lust, zu sehen, wie etwas verzehrt wurde, wie es schwarz und zu etwas anderem wurde.“ Mit diesen Worten beginnt Ray Bradburys Roman – Fahrenheit 451, welches ich zu einem meiner absoluten Lieblingsbücher zähle. Der Leser wird in eine nahe Zukunft entführt, in der es verboten ist Bücher zu lesen oder sie gar zu besitzen. Bücher gelten als Wurzel allenWeiterlesen …

Allgemein, Spiele

Lucas Arts – Nachruf

LucasArts existiert nicht mehr! Einer der ganz großen Spieleentwickler tritt von der Bühne, genauer gesagt wird er von der Bühne gezerrt. Der Medien-Gigant Disney, der Ende 2012 alle Lucas-Firmen aufkaufte, schließt das angesehene Entwicklerstudio mit sofortiger Wirkung. Eine Nachricht, die am heutigen Tag für Trauer in der Gamerwelt sorgte und auch mich mit Wehmut an alte Tage zurückdenken lässt und veranlasst diese Zeilen zu schreiben. LucasArts erschaffte in den 80erWeiterlesen …

Allgemein, Familie, Jahreswechsel

Der Vorsatz und Ich

„Guter Vorsatz  … Ein Startschuss, dem meist kein Rennen folgt.“  (Siegfried Lowitz (1914-99), dt. Schauspieler ) So einfach könnte man die vielen zahllosen, alljährlich zu Beginn des Jahres wiederkehrenden und doch meist zum Scheitern verurteilten Versuche  beschreiben, eine Veränderung an sich selbst zu vollziehen.  Auf der Beliebtheitsskala für gute Vorsätze sind wohl die folgenden Kandidaten ganz weit vorn einzuordnen: das Rauchen aufgeben, sich gesünder ernähren, sportlich aktiv zu werden oderWeiterlesen …

Allgemein, Familie, Jahreswechsel

Kurz vor Schluss

In den Abend- und Nachtstunden der letzten Tage war wieder eindringlicher Donner von draußen zu vernehmen… doch noch die Vorboten der verspäteten Apokalypse? Nein das nicht. Leider wieder nur ein Indiz  dafür, dass die Feuerwerkindustrie wohl auch in diesem Jahr mit Rekordumsätzen rechnen kann und man sich so langsam auf Jahresschluss einzustellen hat. Dezember also in den letzten Zügen und 2013 nur noch ein paar Stunden entfernt, blicke ich nunWeiterlesen …

Allgemein, Jahreszeiten, Sommer, Wetter

Wann wird’s mal wieder richtig …

… Stopp! … selbst das Wort auch nur annähernd mit dem aktuell dargebotenen Wetter in Verbindung zu bringen, wäre eine Zumutung. Irgendwie verbinde ich etwas deutlich anderes mit Sommer: früher, als ich im Kindesalter bei Großeltern oder im Ferienlager einfach nur richtig warme und vor allem trockene Sommer erleben durfte. Wo sind die hin? Da freut man sich auf die nachmittäglich Runde mit dem Kinderwagen zum Eismann und dann fängtWeiterlesen …

DB, Frühling, Nahverkehr

4 – Meine Zahl des Tages

An diesem so sonnigen und warmen Maitag hätte auch gut die 28 meine Zahl des Tages werden können, um dem Wohlgefallen an den sommerlichen Temperaturen von eben 28 Grad Ausdruck zu verleihen. Doch soweit ist die 4 heute gar nicht von der 28 entfernt, denn ist es eben die Kombination aus beiden, die meinen Heimweg mit der der S-Bahn einen eher salzigen Beigeschmack gab. Die Freude über mein pünktliches ErreichenWeiterlesen …

Borussia Dortmund, DFB, Fußball, Winter

Eishockey auf Rasen? – Dortmund im Halbfinale

Das der Pokal seine eigenen Gesetze hat und manch „kleiner“ Verein durchaus über sich hinaus wachsen kann, ist wohl jedem Fußballfan bekannt. Wenn man dann noch beim „Pokalschreck“ antreten muss, ist man doch im Vorfeld als Fan etwas angespannt. So erging es auch mir am gestrigen Abend, an dem Borussia Dortmund beim Viertligist Holstein Kiel zum Viertelfinale des DFB-Pokals antreten musste. Die Pokalhelden aus Kiel, die in den Runden zuvorWeiterlesen …